Sardinien & Korsika Flottille 14 Tage

Sardinien & Korsika Flottille 14 Tage
Veranstaltung von:
Uwe

Profil
Info

Datum/Zeit
Date(s) - 10/06/2023 - 24/06/2023
All Day

Veranstaltungsort
Portisco / Marina di Portisco

Kategorien:

Sardinien & Korsika Flottille 14 Tage


***Drei Boote ca. 40 Fuß für Skipper Ben, Erik und Urbs (Debüt) sind gebucht!!***

Was dich erwartet

Highlights:
• Der Nationalpark des la Maddalena Archipels
• Segeln in der Straße von Bonifacio
• Besichtigung der Altstadt von Bonifacio
• Baden in den Naturpools der Cascades de Purcaraccia
• Weinprobe, Canyoning und vieles mehr…

Für den bevorstehenden Törn haben wir einiges für Euch geplant wie ihr seht.
Wir starten mit drei Yachten auf Sardinien, von der Marina Portisco aus (20-25 Autominuten nördlich von Olbia), und wollen neben dem wunderschönen la Maddalena Archipel über die berühmte Straße von Bonifacio nach Korsika segeln.

In 14 Tagen können wir auf unserer Reise viel erleben und werden dabei mehrere Landgänge unternehmen. Dabei könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr ein wenig Nervenkitzel wollt beim Canyoning, lieber eine Wanderung über die Berge und durch die Täler Korsikas, eine Weinprobe oder einfach einen Tag am Strand mit schnorcheln und tauchen genießt. Dazu kommt die Besichtigung der ältesten Stadt Korsikas, Bonifacio, mit der historischen auf den steilen Felsklippen stehenden Festung und engen Gassen zwischen alten Häusern.

Aber auch das Segeln wird bei uns definitiv nicht zu kurz kommen. Der Düseneffekt in der Straße von Bonifacio sorgt jedenfalls für ordentliche Windstärken, die wir natürlich ausnutzen wollen. Unsere Yachten sind entsprechend ausgewählt, so dass ideale Voraussetzungen gegeben sind für ein aktives, jedoch auch sichereres Segelerlebnis.

Soweit es geht werden wir in Buchten frei ankern, da die Häfen und Marinas auf Sardinien und Korsika nicht dafür bekannt sind günstig zu sein. Wenn es nicht anders geht, werden wir aber auch mal eine Nacht im Hafen verbringen.

Ob Du Anfänger bist oder schon üppig Segelerfahrung hast spielt dabei keine Rolle. Wichtig ist uns, dass Du bereit bist mit anzupacken wenn es nötig ist und nicht abgeneigt bist neues zu lernen und gewisse Aufgaben zu übernehmen.

Die Crew wird in allem eingewiesen und wir sprechen alle Manöver durch, bis jeder versteht auf was es ankommt.

Wenn Du nun Lust bekommen hast auf einen unvergesslichen Urlaub in einem der schönsten Segelreviere Europas, dann melde Dich!

bye-bye bussi ciao-ciao
Ben, Urbs und Erik

Details

  • Landrattentauglichkeit: 5/5
    (1) Nur für erfahrene Segler … (5) Super für Segelanfänger
  • Buchten oder Häfen: 2/5
    (1) Wir ankern immer frei in Buchten … (5) Wir sind jede Nacht im Hafen
  • Baden: 5/5
    (1) Baden wird leider nicht möglich sein … (5) Wir können sehr oft baden
  • Seemeilen: 200 – 300
    < 100 Eher wenig … 100 – 200 normal viel (im Schnitt 5 h am Tag am segeln)  … > 200 sehr viel
  • Altersbereich der Crew: 25 – 45
  • Crewgrösse: Max 6 Personen pro Boot

Skipper Interview

Revier

Sardinien und Korsika gehören zu den schönsten Segelrevieren im Mittelmeer. Kristallklares Wasser, weiße Sandstrände und steil aufragende Felsen. Dazu die leckere italienische und französische Küche die viel mehr als Pizza, Pasta, Ratatouille und Baguette zu bieten hat.

Wetter

Im Juni sind die Temperaturen noch nicht so drückend heiß, präsentieren sich aber angenehm warm. Längere Ausflüge sind weniger anstrengend als im Juli und August. Die Werte liegen am Tage im Schnitt bei 24-26°C, sodass T-Shirts und Shorts getragen werden können. Das Meerwasser ist mit 20-22 Grad noch nicht so stark aufgeheizt, lockt aber schon Badelustige an die Strände. Es sind bei Weitem aber nicht so viele wie im Hochsommer. Wer also an den Stränden nicht Handtuch an Handtuch liegen möchte, der kommt zum Baden im Früh- oder Spätsommer nach Sardinien oder Korsika. Nicht nur dank der warmen Temperaturen, sondern auch aufgrund von 11 Sonnenstunden täglich kann man sich am Strand und auf dem Boot bräunen. Nachts werden Werte von bis zu 20°C erreicht. Man kann daher bis in die späten Abendstunden unter freiem Himmel sitzen. Die Regenwahrscheinlichkeit fällt im Juni stark ab. An etwa zwei Tagen im Monat regnet es.

Anreise

Am besten per Flugzeug oder Fähre nach Olbia.

Späteste Anreise: Sa., 10.06. 12:00 Uhr; Früheste Abreise: Sa., 24.06. früh morgens (Ab Freitag Abend sind wir zurück in der Marina).

Genauere Treffpunkte werden für jedes Boot individuell vor dem Törn bekannt gegeben.

Yacht

Drei ca. 35-40 Fuß Yachten, bis 6 Personen

Törnpreis: 1200 € und voraussichtlich ca. Bordkasse: 500 € (maximal Abschätzung).
(Bei uns werden alle Kosten transparent aufgeteilt. Sollte es am Ende günstiger werden, fließt Geld wieder zurück.)

??? Du bist neu hier und brauchst mehr Infos?

Um die Privatsphäre unserer Mitglieder und unser Wissen zu schützen, können nur eingeloggte Mitglieder alle Details einsehen. Erstelle einfach in einer Minute dein Segler-Profil. So schnell es geht wird dein Profil freigeschaltet und du kannst loslegen! 🙂

Alternativ kannst du Uwe auch direkt anrufen oder eine WhatsApp schreiben: 0152 22474046

Scan den Code um direkt in WhatsApp zu chatten:

MAP

Lade Karte ...

Buchung

Available Spaces
13

Log dich ein um weitere Informationen zu diesem Törn zu sehen.

Du möchtest mit an Bord? Fülle bitte kurz dieses Kontaktformular aus. Der/die Skipper*in meldet sich dann möglichst schnell bei dir.

Wenn du Skipper*in - Uwe schon kennst, kannst du sie/ihn natürlich gern direkt kontaktieren um alle Fragen zu klären.

Seid ihr euch einig, fülle das Buchungsformular aus und zahle gleich die erste Rate als Buchungsbestätigung!