Nutzungsbedingungen

Aktualisierte Nutzungsbedingungen

Wir haben kürzlich Folgendes aktualisiert: Die gesamten Nutzungsbedingungen sind brandneu.

Nutzungsbedingungen

Bitte lies dir die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Sie enthalten wichtige Informationen zu deinen vertraglichen Rechten und Pflichten. Durch Zugriff auf oder Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform (zusammen „Nutzung“) stimmst du diesen Nutzungsbedingungen zu.

Vielen Dank, dass du Soul Sailing Crew nutzt!

Diese Nutzungsbedingungen stellen einen rechtlich bindenden Vertrag zwischen dir und Soul Sailing Crew dar, der die Nutzung der Soul Sailing Crew-Website einschließlich aller Unterdomänen und sonstigen Websites, über die Soul Sailing Crew seine Dienste zur Verfügung stellt, regelt. Die Website, Anwendung und Soul Sailing Crew-Dienste werden im Folgenden gemeinsam als die „Soul Sailing Crew-Plattform“ bezeichnet.

Wenn in diesen Nutzungsbedingungen von „Soul Sailing Crew“, „wir“, „uns“ oder „unser(e)“ die Rede ist, ist dein Vertragspartner, die Soul Sailing Crew, Zachertstraße 67, 10315 Berlin gemeint.
Die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform, wird in unserer Datenschutzerklärung beschrieben.

Skipper sind selbst für die Ermittlung und Einhaltung aller Gesetze, Vorschriften und Bestimmungen verantwortlich, die für ihre Inserate und Skipper-Dienste gelten. In einigen Ländern gibt es beispielsweise Gesetze, die die Möglichkeit zum Transport zahlender Gäste über einen kurzen Zeitraum oder das Anbieten bestimmter Skipper-Dienste einschränken. In vielen Ländern müssen Skipper sich versichern, besondere Qualifikationen vorweisen oder eine Genehmigung oder Erlaubnis einholen, bevor sie Gäste transportieren. Einige Länder schreiben eventuell eine Lizenz für Touren oder Segelkurse vor. Es liegt in der alleinigen Verantwortung eines Skippers, alle erforderlichen Lizenzen, Genehmigungen oder Registrierungen für einen von ihm angebotenen Skipper-Dienst zu ermitteln und einzuholen. Der Skipper kann in den Ländern, in denen seine Reisen stattfinden, steuerpflichtig sein. Bestimmte Arten von Skipper-Diensten können gänzlich untersagt sein. Bei Verstößen können Geldbußen oder andere Strafen verhängt werden. Wenn du Fragen hast, welche lokalen Gesetze auf deine Inserate und Skipper-Dienste auf Soul Sailing Crew Anwendung finden, solltest du dich stets rechtlich beraten lassen.

1. Leistungsbeschreibung
1.1 Die Soul Sailing Crew-Plattform ist ein Online-Marktplatz, der es registrierten Nutzern („Mitglieder“) und bestimmten Dritten, die Dienstleistungen anbieten (Mitglieder und Dritte, die Dienstleistungen anbieten sind „Skipper“ und die von ihnen angebotenen Dienstleistungen „Skipper-Dienste“), ermöglicht, solche Skipper-Dienste auf der Soul Sailing Crew-Plattform zu veröffentlichen („Inserate“) und direkt mit Mitgliedern zu kommunizieren, sowie Transaktionen abzuschließen, die solche Skipper-Dienste buchen möchten (Mitglieder, die Skipper-Dienste nutzen, sind „Mitsegler“). Die Skipper-Dienste können Angebote zur Teilnahme an Segelreisen, ein- oder mehrtägigen sonstigen Aktivitäten, sowie eine Vielzahl von weiteren reise- und nicht reisebezogenen Dienstleistungen umfassen.
1.2 Als Betreiber der Soul Sailing Crew-Plattform ist Soul Sailing Crew nicht Eigentümer, Verkäufer, Wiederverkäufer oder Anbieter von Inseraten oder Gastgeber-Diensten, noch handelt Soul Sailing Crew als Reiseveranstalter oder Reisevermittler von Pauschalreisen im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Zudem erstellt, kontrolliert und verwaltet Soul Sailing Crew auch keine Inserate oder Skipper-Dienste. Skipper sind für ihre Inserate und Skipper-Dienste alleine verantwortlich. Wenn Mitglieder eine Buchung vornehmen bzw. annehmen, schließen sie direkt untereinander einen Vertrag. Soul Sailing Crew ist und wird weder Partei oder ein sonstiger Beteiligter an dem Vertragsverhältnis zwischen Mitgliedern, noch ist Soul Sailing Crew ein Reisemakler oder eine Versicherungsgesellschaft. Soul Sailing Crew handelt in keiner Eigenschaft als Vertreter für irgendein Mitglied, außer wie in den Zahlungsbedingungen angegeben.

1.3 Während wir bei der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Mitgliedern behilflich sein können, kontrolliert und garantiert Soul Sailing Crew jedoch nicht (i) die Existenz, Qualität, Sicherheit, Eignung oder Rechtmäßigkeit von Inseraten oder Skipper-Diensten, (ii) die Richtigkeit oder Genauigkeit von Inseratsbeschreibungen, Bewertungen, Rezensionen oder sonstigen Mitglieder-Inhalten (wie unten definiert) oder (iii) die Leistungsfähigkeit oder das Verhalten eines Mitglieds oder Dritten. Soul Sailing Crew gibt keine Empfehlungen für Mitglieder, Inserate oder Gastgeber-Dienste ab. Jeder Hinweis darauf, dass ein Mitglied „verifiziert“ wurde (oder eine ähnliche Formulierung) zeigt nur an, dass das Mitglied ein entsprechendes Verifizierungs- oder Identifizierungsverfahren abgeschlossen hat. Diese Beschreibung stellt keine Empfehlung, Zertifizierung oder Garantie seitens Soul Sailing Crew in Bezug auf ein Mitglied, dessen Identität, Hintergrund, Vertrauenswürdigkeit, Sicherheit oder Eignung dar. Du solltest bei der Entscheidung, ob du eine Reise buchen oder einen sonstigen Skipper-Dienst in Anspruch nehmen, eine Buchungsanfrage von einem Gast annehmen oder mit anderen Mitgliedern online oder persönlich kommunizieren und interagieren, immer die gebotene Sorgfalt beachten. Verifizierte Bilder (wie unten definiert) dienen ausschließlich der fotografischen Darstellung eines Inserates zum Zeitpunkt, an dem die Fotos erstellt wurden und stellen keine Empfehlung eines Skippers oder Inserates durch Soul Sailing Crew dar.
1.4 Wenn du die Soul Sailing Crew-Plattform als Skipper oder Co-Skipper (wie unten definiert) nutzt, ist dein Verhältnis zu Soul Sailing Crew darauf beschränkt, ein unabhängiger Vertragspartner und kein Angestellter, Vertreter, Mitunternehmer oder Partner von Soul Sailing Crew zu sein. Du handelst ausschließlich im eigenen Namen und auf eigene Rechnung und nicht im Namen oder auf Rechnung von Soul Sailing Crew.
1.5 Um die Soul Sailing Crew-Plattform zu bewerben und die Sichtbarkeit von Inseraten für potentielle Gäste zu erhöhen, können Inserate und andere Mitglieder-Inhalte auf anderen Websites, in Anwendungen, in E-Mails sowie in Online- und Offline-Werbeanzeigen angezeigt werden. Zur Unterstützung von Mitgliedern, die eine andere Sprachen sprechen, können Inserate und andere Mitglieder-Inhalte ganz oder teilweise in andere Sprachen übersetzt werden. Soul Sailing Crew kann die Richtigkeit und Qualität dieser Übersetzungen nicht garantieren, und Mitglieder sind für die Überprüfung der Richtigkeit dieser Übersetzungen selbst verantwortlich. Die Soul Sailing Crew-Plattform kann Übersetzungen enthalten, die von Google bereitgestellt werden. Google schließt jede ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für diese Übersetzungen ab, einschließlich für deren Richtigkeit und Zuverlässigkeit sowie jede stillschweigende Garantie für deren Gebrauchstauglichkeit, deren Eignung für einen bestimmten Zweck und die Nichtverletzung von Rechten Dritter.
1.6 Die Soul Sailing Crew-Plattform kann Links zu Websites und Ressourcen Dritter enthalten („Dienste Dritter“). Solche Dienste Dritter können anderen Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen unterliegen. Soul Sailing Crew ist nicht für die Verfügbarkeit oder Richtigkeit solcher Dienste Dritter verantwortlich und auch nicht für Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, die über solche Dienste Dritter angeboten werden. Links zu solchen Diensten Dritter stellen keine Empfehlung dieser Dienste Dritter durch Soul Sailing Crew dar.
1.7 Aufgrund der Beschaffenheit des Internets kann Soul Sailing Crew nicht die durchgehende und ununterbrochene Verfügbarkeit und Erreichbarkeit der Soul Sailing Crew-Plattform garantieren. Soul Sailing Crew kann die Verfügbarkeit der Soul Sailing Crew-Plattform oder bestimmter Bereiche oder Funktionen der Soul Sailing Crew-Plattform einschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität unserer Server oder zur Durchführung von Wartungsmaßnahmen, die die ordnungsgemäße oder verbesserte Funktion der Soul Sailing Crew-Plattform gewährleisten, notwendig ist. Soul Sailing Crew kann die Soul Sailing Crew-Plattform verbessern, weiterentwickeln und verändern und von Zeit zu Zeit neue Soul Sailing Crew-Dienste einführen.
2. Teilnahmeberechtigung, Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform, Überprüfung von Mitgliedern
2.1 Um auf die Soul Sailing Crew-Plattform zugreifen und diese nutzen oder ein Soul Sailing Crew-Konto anmelden zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt und unbeschränkt geschäftsfähig sein. Durch Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform sicherst du zu, dass du 18 Jahre alt und unbeschränkt geschäftsfähig bist.
2.2 Du wirst sämtliche in deinem Land geltenden Ausfuhrkontrollgesetze beachten.
2.3 Soul Sailing Crew kann die Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform oder bestimmter Bereiche oder Funktionen der Soul Sailing Crew-Plattform von bestimmten Bedingungen oder Anforderungen abhängig machen, wie beispielsweise dem Abschluss eines Verifizierungsverfahrens, der Erfüllung bestimmter Qualitäts- und Teilnahmekriterien, der Erreichung von bestimmten Bewertungs- oder Rezensionsschwellenwerten oder der Buchungs- oder Stornierungshistorie eines Mitglieds.
2.4 Da die Identifizierung von Nutzern im Internet nur eingeschränkt möglich ist, können wir die Identität von Mitgliedern nicht garantieren. Unbeschadet dessen sind wir, sofern und soweit dies rechtlich zulässig ist, aus Gründen der Transparenz und Betrugsprävention berechtigt, jedoch nicht verpflichtet (i) von Mitgliedern behördliche Ausweisdokumente oder sonstige Informationen anzufordern oder zusätzliche Überprüfungen durchzuführen, um die Identität und den Hintergrund von Mitgliedern zu prüfen, (ii) Mitglieder mithilfe externer Datenbanken oder sonstiger Quellen zu überprüfen und Berichte von Dienstleistern anzufordern und (iii) wenn wir über genügend Informationen zur Feststellung der Identität eines Mitglieds verfügen, Berichte aus öffentlichen Strafregistern oder Registern über Sexualstraftäter einzuholen bzw. eine gleichwertige lokale Version solcher Hintergrund- bzw. Sexualstraftäterüberprüfungen in deinem Land (sofern verfügbar) durchzuführen.
2.5 Die Nutzung von bestimmten Bereichen oder Funktionen der Soul Sailing Crew-Plattform kann gesonderten Richtlinien, Standards oder Regeln unterliegen oder es erforderlich machen, dass du zusätzliche Nutzungsbedingungen akzeptierst. Sollte zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den Nutzungsbedingungen für einen bestimmten Bereich oder eine bestimmte Funktion der Soul Sailing Crew-Plattform ein Widerspruch bestehen, haben letztere Vorrang in Bezug auf deine Nutzung dieses Bereichs oder dieser Funktion, sofern nichts anderes angegeben wird.
3. Änderung dieser Nutzungsbedingungen
Soul Sailing Crew behält sich das Recht vor diese Nutzungsbedingungen jederzeit nach Maßgabe dieser Bestimmung zu ändern. Wenn wir Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vornehmen, werden wir die geänderten Nutzungsbedingungen auf der Soul Sailing Crew-Plattform veröffentlichen und das Datum der „letzten Aktualisierung“ am Beginn dieser Nutzungsbedingungen aktualisieren. Über die Änderungen setzen wir dich außerdem mindestens dreißig Tage vor dem Zeitpunkt ihres Inkrafttretens per E-Mail in Kenntnis. Wenn du mit den geänderten Nutzungsbedingungen nicht einverstanden bist, kannst du diesen Vertrag fristlos und kostenfrei kündigen. Auf dein Ablehnungsrecht, die Frist dafür und dein Kündigungsrecht weisen wir dich in der Benachrichtigungs-E-Mail gesondert hin. Wenn du den Nutzungsvertrag nicht vor dem Datum kündigen, an dem die geänderten Nutzungsbedingungen in Kraft treten, gilt deine fortgesetzte Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform als Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen.
4. Registrierung eines Soul Sailing Crew-Kontos
4.1 Du musst ein Konto („Soul Sailing Crew-Konto“) registrieren, um auf bestimmte Funktionen der Soul Sailing Crew-Plattform zugreifen und diese nutzen zu können, wie beispielsweise die Veröffentlichung oder Buchung eines Inserates. Wenn du ein Soul Sailing Crew-Konto für ein Unternehmen oder eine andere juristische Person registrierst, sicherst du zu, dass du bevollmächtigt bist, diese juristische Person rechtlich zu verpflichten, und du gewährst uns alle Genehmigungen und Lizenzen, die in diesen Nutzungsbedingungen vorgesehen sind.
4.2 Du kannst ein Soul Sailing Crew-Konto registrieren, indem du eine E-Mail-Adresse und ein Passwort verwendest oder über dein Konto bei bestimmten Social-Networking-Diensten (social networking services, kurz SNS) Dritter, wie Facebook oder Google („SNS-Konto“) zugreifst. Du kannst die Verbindung zwischen deinem Soul Sailing Crew-Konto und deinem SNS-Konto jederzeit über den Bereich „Einstellungen“ auf der Soul Sailing Crew-Plattform deaktivieren.
4.3 Während der Registrierung musst du richtige, aktuelle und vollständige Angaben machen. Du musst dein Soul Sailing Crew-Konto sowie die Informationen auf deiner öffentlichen Profilseite deines Soul Sailing Crew-Kontos stets aktuell halten.
4.4 Ohne Zustimmung von Soul Sailing Crew darfst du nicht mehr als ein Soul Sailing Crew-Konto registrieren. Du darfst dein Soul Sailing Crew-Konto keiner anderen Person abtreten oder auf sonstige Weise übertragen.
4.5 Du bist dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit und Sicherheit deiner Anmeldedaten zu wahren und darfst diese Dritten gegenüber nicht offenlegen. Du musst Soul Sailing Crew unverzüglich informieren, wenn du Wissen oder Grund zur Annahme hast, dass deine Anmeldedaten verloren, gestohlen, missbraucht oder auf sonstige Weise beeinträchtigt wurden oder wenn auf dein Soul Sailing Crew-Konto tatsächlich oder mutmaßlich unbefugt zugegriffen wurde. Du bist für alle Aktivitäten, die über dein Soul Sailing Crew-Konto vorgenommen werden, verantwortlich, es sei denn diese Aktivitäten wurden von dir weder genehmigt noch auf andere Weise fahrlässig herbeigeführt (z.B. indem du eine unbefugte Nutzung oder einen Verlust deiner Anmeldedaten nicht meldest).
4.6 Soul Sailing Crew kann Funktionen einführen, die es dir ermöglichen, anderen Mitgliedern oder bestimmten Dritten zu erlauben, bestimmte Handlungen vorzunehmen, die sich auf dein Soul Sailing Crew-Konto auswirken. Wir können es beispielsweise Mitgliedern ermöglichen, die zu einem bei unserem Geschäftsreise-Programm angemeldeten Unternehmen (wie in unserer Datenschutzerklärung definiert) gehören, für andere Mitglieder zu buchen oder es Gastgebern ermöglichen, andere Mitglieder als Co-Gastgeber (wie unten definiert) hinzuzufügen, um sie bei der Verwaltung ihrer Inserate zu unterstützen. Für diese Funktionen ist es nicht erforderlich, dass du deine Anmeldedaten einer anderen Person bekannt gibst. Soul Sailing Crew erlaubt Dritten nicht, deine Anmeldedaten anzufordern, und du darfst die Anmeldedaten eines anderen Mitglieds ebenso wenig anfordern.
5. Inhalte
5.1 Soul Sailing Crew kann es seinen Mitgliedern nach eigenem Ermessen ermöglichen, (i) Inhalte wie Text, Fotos, Audiodateien, Videos oder sonstige Materialien oder Informationen auf oder über die Soul Sailing Crew-Plattform zu erstellen, hochzuladen, zu veröffentlichen, zu versenden, zu erhalten und zu speichern („Mitglieder-Inhalte“); und (ii) auf Mitglieder-Inhalte und andere Inhalte, die Soul Sailing Crew selbst auf der oder über die Soul Sailing Crew-Plattform zur Verfügung stellt („ Soul Sailing Crew-Inhalte“), zuzugreifen und anzusehen. Zu den Soul Sailing Crew-Inhalten zählen eigene Soul Sailing Crew-Inhalte und Inhalte, die zur Nutzung durch oder über Soul Sailing Crew von Dritten lizenziert oder genehmigt wurden. Soul Sailing Crew-Inhalte und Mitglieder-Inhalte werden zusammen als „kollektive Inhalte“ bezeichnet.
5.2 Die Soul Sailing Crew-Plattform, Soul Sailing Crew-Inhalte und Mitglieder-Inhalte können ganz oder teilweise durch Urheber-, Marken- und weitere Gesetze der Bundesrepublik Deutschland und anderer Länder geschützt sein. Die Soul Sailing Crew-Plattform und Soul Sailing Crew-Inhalte, einschließlich aller dazu gehörigen geistigen Eigentumsrechte, sind das ausschließliche Eigentum von Soul Sailing Crew und/oder seiner Lizenzgeber oder genehmigenden Dritten. Du darfst keine urheberrechtlichen Vermerke, Marken oder Dienstleistungszeichen oder sonstige geschützte Bezeichnungen, die auf der Soul Sailing Crew-Plattform oder in Soul Sailing Crew-Inhalten oder Mitglieder-Inhalten enthalten sind oder zu diesen gehören, entfernen, verändern oder unkenntlich machen.
5.3 Du darfst die Soul Sailing Crew-Plattform oder kollektive Inhalte nicht nutzen, kopieren, anpassen, ändern, daraus abgeleitete Werke erstellen, vertreiben, lizenzieren, verkaufen, übertragen, öffentlich wiedergeben, öffentlich verbreiten, übermitteln, senden oder anderweitig verwerten, es sei denn, du bist der rechtmäßige Inhaber der jeweiligen Mitglieder-Inhalte oder insofern dies in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich erlaubt ist. Es werden dir mit Ausnahme der Lizenzen und der Rechte, die ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen gewährt werden, weder stillschweigend noch anderweitig Lizenzen oder Rechte an geistigen Eigentumsrechten von Soul Sailing Crew oder dessen Lizenzgebern gewährt.
5.4 Soul Sailing Crew gewährt dir, vorbehaltlich der Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen, eine beschränkte, einfache, nicht unterlizenzierbare, widerrufbare und nicht übertragbare Lizenz für (i) das Herunterladen und die Nutzung der Anwendung auf deinen persönlichen Geräten; und (ii) den Zugriff auf und das Ansehen aller kollektiven Inhalte, die dir auf der oder über die Soul Sailing Crew-Plattform zur Verfügung gestellt werden, ausschließlich zur persönlichen und nicht gewerblichen Nutzung.
5.5 Indem du Mitglieder-Inhalte erstellst, hochlädst, veröffentlichst, versendest, erhältst, speicherst oder auf andere Weise auf der oder über die Soul Sailing Crew-Plattform verfügbar machst, gewährst du Soul Sailing Crew eine einfache, weltweite, lizenzgebührenfreie, unwiderrufliche, unbefristete (oder für die Dauer der Schutzfrist geltende), unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz an diesen Mitglieder-Inhalten für den Zugriff, die Nutzung, Speicherung, das Kopieren, die Änderung, Erstellung daraus abgeleiteter Werke, die Verbreitung, Veröffentlichung, Übermittlung, das Streamen, Senden und jegliche sonstige Verwertung dieser Mitglieder-Inhalte, um die Soul Sailing Crew-Plattform in allen Medien und auf allen Plattformen bereitzustellen und/oder zu bewerben. Sofern du nicht deine ausdrückliche Einwilligung erteilst, beansprucht Soul Sailing Crew keinerlei Eigentumsrechte an solchen Mitglieder-Inhalten und keine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen soll etwaige Nutzungs- und Verwertungsrechte einschränken, die du bezüglich solcher Mitglieder-Inhalte hast.
5.6 Soul Sailing Crew kann Skippern die Möglichkeit bieten, Fotos von deinen Skipper-Diensten durch einen professionellen Fotografen anfertigen zu lassen. Diese Fotos werden dem Skipper vom Fotografen zur Verfügung gestellt, damit sie mit oder ohne Wasserzeichen oder dem Vermerk „Von Soul Sailing Crew verifiziertes Foto“ oder einer ähnlichen Formulierung in deinen Inseraten verwendet werden können („verifizierte Bilder“). Skipper müssen sicherzustellen, dass ihre Skipper-Dienste auf den verifizierten Bildern richtig dargestellt werden. Skipper müssen die Nutzung der verifizierten Bilder auf der oder über die Soul Sailing Crew-Plattform einstellen, wenn sie den jeweiligen Skipper-Dienst nicht mehr anbieten, wenn ihr Soul Sailing Crew-Konto gekündigt oder gesperrt wurde oder wenn die verifizierten Bilder ein Inserat nicht länger korrekt darstellen. Soul Sailing Crew ist berechtigt, die verifizierten Bilder ohne weitere Benachrichtigung und Vergütung zu Werbe-, Marketing- und/oder sonstigen Geschäftszwecken in allen Medien und auf allen Plattformen zu verwenden, ob in Verbindung mit deinem Inserat oder in anderem Zusammenhang. Wenn Soul Sailing Crew nicht alleiniger Rechteinhaber der verifizierten Bilder ist, gewährst du Soul Sailing Crew durch die Verwendung dieser verifizierten Bilder auf der oder über die Soul Sailing Crew-Plattform eine exklusive, weltweite, lizenzgebührenfreie, unwiderrufliche, unbefristete (oder für die Laufzeit der Schutzfrist geltende), unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur Verwendung dieser verifizierten Bilder zu Werbe-, Marketing und/oder sonstigen Geschäftszwecken in allen Medien und auf allen Plattformen, ob in Verbindung mit deinem Inserat oder in einem anderen Zusammenhang, ohne weitere Benachrichtigung und Vergütung. Soul Sailing Crew gewährt dir im Gegenzug eine beschränkte, nicht exklusive, nicht unterlizenzierbare, widerrufbare, nicht übertragbare Lizenz zur Verwendung der verifizierten Bilder außerhalb der Soul Sailing Crew-Plattform zu deiner ausschließlichen persönlichen und nicht gewerblichen Nutzung.
5.7 Du bist für alle Mitglieder-Inhalte, die du auf der oder über die Soul Sailing Crew-Plattform bereitstellst, alleine verantwortlich. Dementsprechend musst du sicherstellen, dass: (i) du entweder der alleinige und ausschließliche Eigentümer aller Mitglieder-Inhalte bist, die du über die Soul Sailing Crew-Plattform bereitstellst, oder dass du über alle Rechte, Lizenzen, Genehmigungen und Freigaben verfügst, die erforderlich sind, um Soul Sailing Crew die Rechte an diesen Mitglieder-Inhalten wie in diesen Nutzungsbedingungen dargelegt, zu gewähren und (ii) weder die Mitglieder-Inhalte, noch dein Einstellen, Hochladen, deine Veröffentlichung, Einreichung, Übertragung oder die Nutzung der Mitglieder-Inhalte (oder von Teilen davon) durch Soul Sailing Crew, die Patentrechte, Urheberrechte, Markenrechte, Handelsgeheimnisse, Urheberpersönlichkeitsrechte oder andere geistige Eigentumsrechte Dritter oder deren Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte verletzt, verleumdet oder gegen solche verstößt oder zu einem Verstoß gegen geltende Gesetze oder Vorschriften führt.
5.8 Du darfst keine Mitglieder-Inhalte einstellen, hochladen, veröffentlichen, einreichen oder übermitteln, die: (i) betrügerisch, falsch, oder irreführend sind (sei es unmittelbar oder durch Unterlassung oder fehlende Aktualisierung von Informationen); (ii) verleumderisch, beleidigend, obszön, pornografisch, vulgär oder beleidigend sind; (iii) Diskriminierung, Fanatismus, Rassismus, Hass gegen eine Person oder Gruppe oder Belästigung oder Schädigung einer Person oder Gruppe fördern oder unterstützen; (iv) gewaltsam oder bedrohlich sind oder Gewalt und Handlungen fördern, die für eine andere Person bedrohlich sind; oder (v) illegale oder schädliche Handlungen oder Substanzen fördern; oder Soul Sailing Crew Richtlinie über Inhalte oder eine andere Richtlinie von Soul Sailing Crew verletzen. Soul Sailing Crew kann Mitglieder-Inhalte entfernen oder den Zugriff darauf sperren, wenn sie gegen diese Nutzungsbedingungen oder unsere jeweils geltenden Richtlinien oder Standards verstoßen oder sonst für Soul Sailing Crew, seine Mitglieder oder Dritte schädigend oder anstößig sind.
5.9 Soul Sailing Crew respektiert das Urheberrecht und erwartet von seinen Mitgliedern, dies ebenfalls zu tun. Wenn du der Ansicht bist, dass irgendwelche Inhalte auf der Soul Sailing Crew-Plattform deine Urheberrechte verletzen, benachrichtige uns bitte.
6. Servicegebühren
6.1 Soul Sailing Crew kann von Skippern („Skippergebühren“) und/oder Gästen („Gastgebühren“) für die Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform, Gebühren erheben (zusammen „Servicegebühren“).
6.2 Die jeweils anfallenden Servicegebühren (einschließlich Steuern) werden einem Gastgeber oder Gast vor der Veröffentlichung bzw. Buchung eines Inserats angezeigt. Soul Sailing Crew kann die Servicegebühren jederzeit ändern, und wird die Mitglieder unter Wahrung einer angemessenen Frist vor dem Inkrafttreten einer Gebührenänderung informieren.
6.3 Du bist für die Begleichung aller Servicegebühren verantwortlich, die du Soul Sailing Crew schuldest. Die Fälligkeit der jeweiligen Servicegebühren und deren Einziehung richtet sich nach den Zahlungsbedingungen. Sofern auf der Soul Sailing Crew-Plattform nichts anderes angegeben wird, sind Servicegebühren nicht erstattungsfähig.
7. Besondere Bedingungen für Skipper
7.1 Bedingungen, die für alle Inserate gelten
7.1.1 Wenn du über die Soul Sailing Crew-Plattform ein Inserat erstellst, musst du (i) vollständige und korrekte Informationen über deine Skipper-Dienste bereitstellen (wie beispielsweise Inseratsbeschreibung, Verfügbarkeit, etc.), (ii) sämtliche Mängel, Einschränkungen und zu erfüllende Anforderungen (wie beispielsweise Mindestalter, Erfahrungs- oder Fitnessanforderungen) offenlegen und (iii) alle sonstigen relevanten Informationen zur Verfügung stellen, die von Soul Sailing Crew abgefragt werden. Du bist dafür verantwortlich, sämtliche Informationen in deinem Inserat (einschließlich der Verfügbarkeit) stets aktuell zu halten.
7.1.2 Du bist alleine für die Festsetzung eines Preises (einschließlich aller gegebenenfalls anfallenden Steuern) für dein Inserat verantwortlich („Inseratspreis“). Sobald ein Gast eine Buchung für dein Inserat anfragt, darfst du vom Gast keinen höheren Preis als den zum Zeitpunkt der Buchungsanfrage geltenden Preis verlangen.
7.1.3 Sämtliche in deinem Inserat enthaltenen Bedingungen, insbesondere in Bezug auf Stornierungen, dürfen nicht in Widerspruch zu diesen Nutzungsbedingungen oder zu den Stornierungsbedingungen stehen, die du für dein Inserat ausgewählt hast.
7.1.4 In deinen Inseraten verwendete Bilder, Animationen oder Videos (zusammen „Abbildungen“) müssen die Qualität und den Zustand deiner Skipper-Dienste korrekt wiedergeben. Soul Sailing Crew kann festlegen, dass Inserate eine Mindestanzahl an Abbildungen in einem bestimmten Format, einer bestimmten Größe und Auflösung enthalten müssen.
7.1.5 Die Platzierung und die Reihenfolge von Inseraten in Suchergebnissen auf der Soul Sailing Crew-Plattform können in Abhängigkeit verschiedener Faktoren wie Suchparameter und Vorlieben des Gastes, Anforderungen des Skippers, Preis und Verfügbarkeit, Anzahl und Qualität der Abbildungen, Kundenservice- und Stornierungshistorie, Rezensionen und Bewertungen, Art des Skipper-Dienstes und/oder Einfachheit der Buchung variieren.
7.1.6 Wenn du eine Buchungsanfrage eines Gastes angenommen oder vorab genehmigt hast, schließt du mit dem Gast einen rechtlich bindenden Vertrag und musst deine Skipper-Dienste wie in deinem Inserat zum Zeitpunkt der Buchungsanfrage beschrieben erbringen. Du bist verpflichtet, die jeweiligen Skippergebühren und alle anfallenden Steuern zu zahlen, die gemäß den Zahlungsbedingungen eingezogen werden.
7.1.7 Soul Sailing Crew empfiehlt Skippern, für einen angemessenen Versicherungsschutz für Ihre Skipper-Dienste zu sorgen. Bitte prüfe sämtliche Versicherungspolicen sorgfältig und stelle insbesondere sicher, dass du die Ausschlüsse und Selbstbeteiligungsregelungen, die für die entsprechende Versicherung gelten, kennst und verstehst, insbesondere, ob deine Versicherung Handlungen oder Unterlassungen von Gästen (und den Personen, für die der Gast die Reise bucht, sofern zutreffend) während der Teilnahme an deiner Reise oder einem sonstigen Skipper-Dienst abdeckt.
7.2 Inserieren von Reisen
7.2.2 Wenn du für eine Reise eine Kaution verlangst, musst du das in deinem Inserat angeben („Kaution“). Skipper dürfen außerhalb der Soul Sailing Crew-Plattform oder nachdem eine Buchung bestätigt wurde, keine Kaution verlangen. Soul Sailing Crew wird Skipper bei Anfragen und der Geltendmachung von Forderungen in Bezug auf Kautionen unterstützen, Soul Sailing Crew ist jedoch nicht verpflichtet, Ansprüche eines Skippers in Bezug auf eine Kaution zu regulieren oder zu akzeptieren.
7.2.3 Sämtliche von dir veröffentlichten Inserate oder die Buchung deiner Reise (i) darf nicht gegen Verträge verstoßen, die du mit Dritten abgeschlossen hast (z.B. Chartergesellschaft) und (ii) müssen in Einklang mit allen einschlägigen Gesetzen, steuerrechtlichen Anforderungen sowie sonstigen Regelungen und Bestimmungen stehen (insbesondere, dass alle erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen, Qualifikationen und Registrierungen vorliegen). Als Skipper bist du für deine eigenen Handlungen und Unterlassungen verantwortlich und außerdem für Handlungen und Unterlassungen von Personen, die an deiner Reise teilnehmen oder anderweitig anwesend sind (ausgenommen sind der Gast).
7.2.4 Wenn du eine Reise oder einen sonstigen Skipper-Dienst inserierst, musst du Gäste im Inserat vollständig aufklären, über (i) alle mit der Reise oder dem Skipper-Dienst gegebenenfalls verbundenen Risiken, (ii) alle Teilnahmevoraussetzungen wie Mindestalter, erforderliche Fertigkeiten, Grad der körperlichen Fitness oder sonstige Anforderungen und (iii) sonstige Informationen, die notwendig sind, um sicher an der Reise oder dem Skipper-Dienst teilnehmen zu können (einschließlich Anforderungen an Kleidung, Ausstattung, besondere Zertifikate oder Lizenzen usw.)
7.2.5 Du musst Reisen oder andere Skipper-Dienste persönlich durchführen und darfst Dritten nicht erlauben, eine Reise oder einen anderen Skipper-Dienst an deiner Stelle durchzuführen, es sei denn, dies wurde von Soul Sailing Crew genehmigt.
8. Besondere Bedingungen für Gäste
8.1 Bedingungen, die für alle Buchungen gelten
8.1.1 Vorbehaltlich der Erfüllung aller vom Skipper festgelegten Anforderungen (wie Abschluss eines Verifizierungsverfahrens) kannst du ein auf der Soul Sailing Crew-Plattform verfügbares Inserat buchen, indem du den jeweiligen Buchungsprozess abschliesst. Sämtliche Kosten, einschließlich Inseratspreis, Kaution (falls zutreffend), Servicegebühren und aller anfallenden Steuern (zusammen die „Gesamtgebühren“) werden dir vor der Buchung eines Inserats angezeigt. Du stimmst zu, die Gesamtgebühren für jede von dir in Verbindung mit deinem Soul Sailing Crew-Konto getätigte Buchung zu bezahlen.
8.1.2 Mit Bestätigung der Buchungsanfrage kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen dir und deinem Skipper zustande, der den jeweiligen Stornierungsbedingungen und allen sonstigen im Inserat angegebenen Regeln und Einschränkungen unterliegt. Soul Sailing Crew wird die Gesamtgebühren zum Zeitpunkt der Buchungsanfrage bzw. nach der Annahme durch den Skipper gemäß den Zahlungsbedingungen einziehen.
8.1.3 Wenn du einen Skipper-Dienst für zusätzliche Gäste buchst, musst du sicherstellen, dass jeder zusätzliche Gast die vom Skipper festgelegten Anforderungen erfüllt und dass er auf diese Nutzungsbedingungen sowie auf alle vom Skipper festgelegten Bedingungen, Regeln und Einschränkungen hingewiesen wird und diesen zustimmt. Wenn du für einen zusätzlichen Gast buchst, der minderjährig ist, musst du rechtlich befugt sein, im Namen des Minderjährigen zu handeln. Minderjährige können nur an Reisen oder sonstigen Skipper-Diensten teilnehmen, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden, der für sie verantwortlich ist.
8.2 Buchen von Reisen und sonstigen Skipper-Diensten
8.3.1 Du solltest die Inseratsbeschreibung sämtlicher Reisen oder sonstigen Skipper-Diensten, die du buchen möchtest, sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass du (und alle zusätzlichen Gäste, für die du buchst) die Mindestanforderungen betreffend Alter, Erfahrung, körperliche Fitness oder anderer Voraussetzungen, die der Skipper in seinem Inserat angegeben hat, erfüllst. Du musst den Skipper über alle Erkrankungen, körperlichen Zustände oder sonstigen Umstände informieren, die deine oder die Fähigkeit eines zusätzlichen Gastes beeinträchtigen können, sicher an einer Reise oder einem Skipper-Dienst teilzunehmen. Zudem können am Ort an dem eine Reise oder ein Skipper-Dienst stattfindet zusätzliche, zu beachtende Gesetze gelten, beispielsweise in Bezug auf das Mindestalter für Alkoholkonsum. Du bist dafür verantwortlich, alle Gesetze, Regeln und Vorschriften zu identifizieren und einzuhalten, die für deine Teilnahme an einer Reise oder einem sonstigen Skipper-Dienst gelten.
8.3.2 Vor und während einer Reise oder eines sonstigen Skipper-Dienstes musst du stets die Anweisungen des Skippers befolgen.
8.3.3 Du darfst keine zusätzlichen Personen zu einer Reise oder einem sonstigen Skipper-Dienst mitbringen, es sei denn diese Personen wurden während des Buchungsprozesses auf der Soul Sailing Crew-Plattform von dir als zusätzliche Gäste angegeben.
9. Buchungsänderungen, Stornierungen und Rückerstattungen, Mediations-Center
9.1 Skipper und Gäste sind für alle Änderungen einer Buchung, die sie über die Soul Sailing Crew-Plattform oder mittels unseres Kundenservice vornehmen („Buchungsänderungen“), verantwortlich und sind verpflichtet, alle zusätzlichen Inseratspreise, Skipper- oder Gastgebühren und/oder Steuern, die mit diesen Buchungsänderungen verbunden sind, zu zahlen.
9.2 Gäste können eine bestätigte Buchung jederzeit gemäß der im Inserat angegebenen Stornierungsbedingungen stornieren. Eventuelle Rückerstattungen an den Gast richten sich nach den angegebenen Stornierungsbedingungen und werden von Soul Sailing Crew abgewickelt. Sofern keine außerordentlichen Umstände vorliegen, werden dem Skipper von Soul Sailing Crew alle gemäß der jeweiligen Stornierungsbedingungen geschuldeten Beträge gemäß den Zahlungsbedingungen ausgezahlt.
9.3 Wenn ein Skipper eine bestätigte Buchung storniert, erhält der Gast eine vollständige Rückerstattung der Gesamtgebühren für diese Buchung, und Soul Sailing Crew kann eine automatische Rezension über das vom Gastgeber stornierte Inserat veröffentlichen, die angibt, dass die Buchung storniert wurde. Zudem kann Soul Sailing Crew (i) den Kalender für das jeweilige Inserat für den Zeitraum der stornierten Buchung blockieren und/oder (ii) dem Skipper eine Stornierungsgebühr berechnen, es sei denn, es lag ein berechtigter Grund für die Stornierung der Buchung vor, oder der Skipper hatte berechtigte Bedenken betreffend des Verhaltens des Gastes.
9.4 Skipper können bei schlechten Witterungsbedingungen, die zu unsicheren oder ungemütlichen Bedingungen führen, den Zeitpunkt oder Ablauf eines Skipper-Dienstes anpassen oder diesen stornieren. Sofern es zu einer wesentlichen Änderung in der Reiseplanung kommt oder die Reise oder der Skipper-Dienst storniert werden muss, wird Soul Sailing Crew mit dem Skipper zusammenarbeiten, um Gästen ein alternatives Datum für die Reise oder den Skipper-Dienst, eine angemessene Rückerstattung oder eine neuerliche Buchung anzubieten.
9.5 Unter bestimmten Umständen kann Soul Sailing Crew nach alleinigem Ermessen entscheiden, dass es notwendig ist, eine bestätigte Buchung zu stornieren und entsprechende Rückerstattungs- und Auszahlungsentscheidungen treffen. Dies kann aus Gründen erfolgen, die in Soul Sailing Crews Richtlinie über außerordentliche Umstände festgelegt sind oder (i) wenn Soul Sailing Crew unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen beider Parteien zu der Auffassung gelangt, dass dies erforderlich ist, um von Soul Sailing Crew, anderen Mitgliedern, Dritten oder Einrichtungen erhebliche Schäden oder Nachteile abzuwenden oder (ii) aus den anderen in Ziffer 15 dieser Nutzungsbedingungen genannten Gründen.
9.6 Wenn ein Gast eine Reisereklamation gemäß der Richtlinie über Rückerstattungen an Gäste geltend macht, kann Soul Sailing Crew dem Gast gemäß der Richtlinie über Rückerstattungen an Gäste die Gesamtgebühren teilweise oder vollständig erstatten.
9.7 Mitglieder können über das Mediations-Center Zahlungen für Rückerstattungen, zusätzliche Skipper-Dienste oder Schadensmeldungen tätigen oder anfordern. Sie sind verpflichtet, alle von Ihnen über das Mediations-Center in Verbindung mit Ihrem Soul Sailing Crew-Konto geleisteten Beträge zu zahlen. Soul Sailing Crew wird diese Zahlungen gemäß den Zahlungsbedingungen abwickeln.
10. Bewertungen und Rezensionen
10.1 Gäste und Skipper können innerhalb einer bestimmten Frist nach Abschluss einer Buchung eine öffentliche Rezension („Rezension“) hinterlassen und sich gegenseitig mittels einer Sterne-Bewertung („Bewertung“) bewerten. Alle Bewertungen und Rezensionen geben die Meinung der einzelnen Mitglieder wieder und nicht die Meinung von Soul Sailing Crew. Bewertungen und Rezensionen werden von Soul Sailing Crew nicht auf ihre Richtigkeit überprüft und können unzutreffend oder irreführend sein.
10.2 Bewertungen und Rezensionen von Gästen und Skippern müssen fair und wahrheitsgetreu sein, auf Tatsachen beruhen und dürfen nicht beleidigend oder diffamierend sein.
10.3 Es ist Mitgliedern untersagt das Bewertungs- und Rezensionssystem auf irgendeine Weise zu manipulieren, wie beispielsweise durch Anstiftung eines Dritten zur Abgabe einer positiven oder negativen Rezension über ein anderes Mitglied.
11. Streitigkeiten zwischen Mitgliedern
11.1 Als Gast bist du dafür verantwortlich das Boot (einschließlich aller persönlichen oder sonstigen Gegenstände, die sich auf dem Boot befinden) in dem Zustand zu hinterlassen, in dem du diese vorgefunden hast. Du bist für deine eigenen Handlungen und Unterlassungen sowie für die Handlungen und Unterlassungen der Personen, die du auf das Boot eingeladen oder denen du auf andere Weise Zutritt zum Boot verschaffst, verantwortlich.
11.2 Wenn ein Skipper nachweist, dass du als Gast ein Boot oder dort befindliche persönliche oder sonstige Gegenstände schuldhaft beschädigt hast („Schadensmeldung“), kann der Skipper von dir über das Mediations-Center eine Ausgleichszahlung verlangen. Wenn ein Skipper eine Schadensmeldung an Soul Sailing Crew meldet, wird dir Gelegenheit gegeben darauf zu antworten. Wenn du dich bereit erklärst, eine Ausgleichszahlung an den Skipper zu leisten oder Soul Sailing Crew feststellt, dass du den Schaden schuldhaft verursacht hast, wird Soul Sailing Crew den Betrag, der notwendig ist, um den Schaden abzudecken von dir gemäß den Zahlungsbedingungen eingezogen und/oder mit einer gegebenenfalls hinterlegten Kaution verrechnen. Soul Sailing Crew behält sich das Recht vor, auf andere Weise Beträge von dir einzuziehen und alle diesbezüglich zur Verfügung stehenden Abhilfen in Anspruch zu nehmen, wenn du schuldhaft einen Schaden verursacht hast.
11.3 Mitglieder erklären sich bereit, mit Soul Sailing Crew zu kooperieren und Soul Sailing Crew dabei zu unterstützen, Schadensmeldungen oder sonstige Beschwerden und Forderungen (einschließlich Zahlungsforderungen im Rahmen der Soul Sailing Crew-Gastgeber-Garantie) von Mitgliedern in Bezug auf Schäden an dem Boot und persönlichen oder sonstigen Gegenständen aufzuklären, die während der Teilnahme an einer Reise entstehen. Mitglieder erklären sich bereit Soul Sailing Crew solche Informationen zur Verfügung zu stellen und solche Maßnahmen zu ergreifen, die Soul Sailing Crew vernünftigerweise zur Aufklärung des Sachverhalts verlangen kann. Mitglieder erklären sich ferner dazu bereit, auf Anforderung von Soul Sailing Crew an einem kostenlosen Mediations- oder einem ähnlichen Streitbeilegungsverfahren mit einem anderen Mitglied teilzunehmen, welches von Soul Sailing Crew oder von einem von Soul Sailing Crew oder seiner Versicherung ausgewählten Dritten in Bezug auf Schäden durchgeführt wird, für die ein Mitglied von Soul Sailing Crew eine Zahlung fordert.
11.4 Als Gast sind Sie damit einverstanden, dass Soul Sailing Crew einen Anspruch im Rahmen deiner Haftpflichtversicherung oder einer sonstigen Versicherung in Bezug auf Schäden oder Verluste an einem Boot oder dort befindlichen persönlichen oder sonstigen Gegenständen geltend machen kann, die du schuldhaft verursacht hast. Du erklärst dich einverstanden, mit Soul Sailing Crew zusammenzuarbeiten, Soul Sailing Crew zu unterstützen und Soul Sailing Crew solche Informationen zur Verfügung zu stellen, die Soul Sailing Crew vernünftigerweise verlangen kann, um einen Anspruch im Rahmen deiner Haftpflichtversicherung oder einer sonstigen Versicherung geltend machen zu können, insbesondere Unterlagen zu unterzeichnen und weitere Maßnahmen zu ergreifen, die Soul Sailing Crew vernünftigerweise verlangen kann, um Soul Sailing Crew bei der Umsetzung des Vorgenannten zu unterstützen.
12. Auf-/Abrundung, Währungsumrechnung
12.1 Soul Sailing Crew kann Beträge, die von oder an Mitglieder zu zahlen sind, auf die nächste ganze Haupteinheit, in der die Währung angegeben ist, auf- oder abrunden (d.h. auf den nächstliegenden Euro oder eine andere unterstützte Währung). Beispielsweise wird Soul Sailing Crew einen Betrag von € 101,50 auf € 102,00 und von € 101,49 auf € 101,00 auf- bzw. abrunden. Bei Währungen, die in großen Zahlen angegeben werden, kann Soul Sailing Crew die Haupteinheit, in der diese Währungen angegebenen werden mit 10, 100 oder 1.000 dieser Währung festlegen. Beispielsweise kann Soul Sailing Crew einen Betrag von 1.045 auf 1.050, einen Betrag von 1.044 auf 1.040 oder einen Betrag von 837.500 auf 838.000 bzw. von 837.499 auf 837.000 auf- bzw. abrunden.
12.2 Obwohl die Soul Sailing Crew-Plattform Mitgliedern ermöglicht, den Preis von Inseraten in unterschiedlichen Währungen angezeigt zu bekommen, kann die Anzahl der Währungen, in denen Mitglieder Zahlungen leisten und erhalten können, begrenzt sein. Es ist daher möglich, dass die in einem bestimmten Land gültige Landeswährung nicht unterstützt wird. Nähere Einzelheiten zur Währungsumrechnung einschließlich der damit verbundenen Gebühren findest du in den Zahlungsbedingungen.
13. Steuern
13.1 Als Skipper bist du selbst dafür verantwortlich, zu ermitteln, ob und inwiefern du verpflichtet bist, Umsatz-, Beherbergungs-, Touristen- oder sonstige Besucher- oder Einkommenssteuern („Steuern“) zu erklären, einzuziehen, abzuführen oder in deinen Inseratspreis einzubeziehen.
13.2 Aufgrund steuerlicher Bestimmungen können wir verpflichtet sein, geeignete steuerliche Informationen von unseren Skippern einzuholen und/oder Steuern von Auszahlungen an Skipper einzubehalten. Wenn du es als Skipper unterlässt, uns hinreichende Unterlagen zur Erfüllung etwaiger Verpflichtungen von Soul Sailing Crew zum Abzug von Steuern von Auszahlungen an dich zur Verfügung zu stellen, behalten wir uns das Recht vor bis zur Klärung des Sachverhalts, sämtliche Auszahlungen an dich auszusetzen und/oder die gesetzlich vorgeschriebenen Beträge einzubehalten.
13.3 Die am Ort deiner Reise zuständige staatliche Stelle, Abteilung und/oder Behörde („Steuerbehörde“) kann vorschreiben, dass von Gästen oder Skippern Steuern auf die Inseratspreise erhoben und an die entsprechende Steuerbehörde abgeführt werden. Je nach Region können die Gesetze unterschiedlich sein, jedoch können diese Steuern als Prozentsatz des vom Skipper festgelegten Inseratspreises, als Fixbetrag pro Tag oder in anderer Form zu erheben und abzuführen sein und werden zuweilen als „Touristensteuer“ oder Ähnliches („Beherbergungssteuer“) bezeichnet.
13.4 In einigen Rechtsordnungen kann Soul Sailing Crew nach eigenem Ermessen und in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen entscheiden, die Einziehung und Abführung von Beherbergungssteuern für Gäste oder Skipper vorzunehmen („Einziehung und Abführung”), wenn in dieser Rechtsordnung für Soul Sailing Crew oder den Skipper eine Verpflichtung zur Einziehung und Abführung von Steuern besteht. In jeder Rechtsordnung, in der wir die direkte Einziehung und Abführung durchführen, beauftragst und ermächtigst du Soul Sailing Crew hiermit, Beherbergungssteuern von Gästen zum Zeitpunkt der Einziehung des Inseratspreises in deinem Namen einzuziehen und an die zuständige Steuerbehörde abzuführen. Die Summe der von Soul Sailing Crew eingezogenen und abgeführten Beherbergungssteuern wird auf den entsprechenden Transaktionsdokumenten angezeigt und gesondert sowohl für Gäste als auch Skipper ausgewiesen. Wenn Soul Sailing Crew die Einziehung und Abführung durchführt, ist es Skippern untersagt, zusätzlich Beherbergungssteuern, die von Soul Sailing Crew eingezogen werden, für ihre Reise einzuziehen.
13.5 Ansprüche oder Forderungen im Zusammenhang mit der Durchführung der Einziehung und Abführung von Beherbergungssteuern durch Soul Sailing Crew erstrecken sich nicht auf Lieferanten oder Dienstleister, derer sich Soul Sailing Crew gegebenenfalls im Zusammenhang mit der Durchführung der Einziehung und Abführung bedient. Falls die erhobenen und/oder abgeführten Steuern nicht ausreichend sind, um deine Pflichten gegenüber der Steuerbehörde vollständig zu erfüllen, können wir gegebenenfalls zusätzliche Beträge von dir einfordern. Bei Widersprüchen gegen erhobene Beherbergungssteuern sowie bei der Geltendmachung von Erstattungen musst du dich an die zuständige Steuerbehörde gemäß dem geltenden, von dieser Steuerbehörde festgesetzten Verfahren wenden.
13.6 Soul Sailing Crew behält sich das Recht vor, die Einziehung und Abführung in jeder Rechtsordnung jederzeit nach vorheriger Benachrichtigung der Skipper einzustellen. Ab diesem Zeitpunkt sind Skipper und Gäste wieder selbst für die Einziehung und/oder Abführung sämtlicher Beherbergungssteuern, die in dieser Rechtsordnung möglicherweise auf Reisen erhoben werden, verantwortlich.
14. Verbotene Handlungen
14.1 Du bist alleine für die Einhaltung bzw. Erfüllung aller Gesetze, Regeln, Vorschriften und Steuerpflichten verantwortlich, die für deine Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform gelten. Im Zusammenhang mit deiner Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform darfst du Folgendes nicht tun und anderen nicht ermöglichen bzw. andere dabei nicht unterstützen:
• geltende Gesetze oder Vorschriften, Verträge mit Dritten, Rechte Dritter oder unsere Nutzungsbedingungen, Richtlinien oder Standards verletzen oder umgehen;
• die Soul Sailing Crew-Plattform oder kollektive Inhalte für kommerzielle oder sonstige Zwecke nutzen, die in diesen Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich erlaubt werden, oder auf eine Weise, die fälschlicherweise eine Empfehlung durch oder Partnerschaft mit Soul Sailing Crew impliziert oder auf andere Weise andere in Bezug auf dein Verhältnis zu Soul Sailing Crew in die Irre führt;
• Informationen, einschließlich personenbezogene Informationen, über ein anderes Mitglied, die sich auf der Soul Sailing Crew-Plattform befinden, kopieren, speichern oder auf andere Weise darauf zugreifen oder diese nutzen, die mit unserer Datenschutzerklärung oder diesen Nutzungsbedingungen nicht vereinbar ist oder auf sonstige Weise Datenschutzrechte von Mitgliedern oder Dritten verletzt;
• die Soul Sailing Crew-Plattform in Verbindung mit der Verbreitung von unangeforderten kommerziellen Nachrichten nutzen („Spam“);
• sofern von Soul Sailing Crew nicht ausdrücklich genehmigt, ein Inserat buchen, wenn du die darin angebotenen Skipper-Dienste nicht selbst in Anspruch nehmen wirst;
• ein anderes Mitglied zu einem anderen Zweck zu kontaktieren als dazu, eine Frage zu einer Buchung, Inserat oder der Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform durch dieses Mitglied zu stellen, insbesondere nicht, um ein Mitglied ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung für Dienstleistungen, Anwendungen oder Websites Dritter anzuwerben;
• die Soul Sailing Crew-Plattform nutzen um eine Buchung unabhängig von der Soul Sailing Crew-Plattform anzufragen, vorzunehmen oder anzunehmen, um dadurch Servicegebühren zu umgehen oder aus jedem anderen Grund;
• Zahlungen für Inseratspreise außerhalb der Soul Sailing Crew-Plattform anzufragen, anzunehmen oder vorzunehmen.
• jemanden aufgrund nationaler Herkunft, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität, physischer oder psychischer Behinderung, Gesundheitszustand, Familienstand, Alter oder sexueller Orientierung zu diskriminieren oder zu belästigen oder anderweitig beleidigendes oder störendes Verhalten an den Tag zu legen;
• die Soul Sailing Crew-Plattform oder kollektive Inhalte bzw. ein einzelnes Element auf der Soul Sailing Crew-Plattform, Soul Sailing Crew Namen, Soul Sailing Crew Marken, Logos oder sonstige geschützte Informationen oder das Layout und Design jedweder auf einer Seite der Soul Sailing Crew-Plattform enthaltener Seite oder Form ohne Soul Sailing Crew ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu nutzen, anzuzeigen, wiederzugeben oder in einem Frame anzuzeigen;
• die Marke Soul Sailing Crew in irgendeiner Weise zu beeinträchtigen, wie durch die unbefugte Nutzung kollektiver Inhalte, Registrierung und/oder Nutzung der Bezeichnung Soul Sailing Crew oder abgeleiteter Begriffe in Domainnamen, Handelsnamen, Marken oder sonstigen Quellenkennungen oder durch Registrierung und/oder Nutzung von Domainnamen, Handelsnamen, Marken oder anderen Quellenkennungen, welche die Soul Sailing Crew-Domains, -Marken, -Slogans, -Werbekampagnen oder kollektive Inhalte nachahmen oder ihnen zum Verwechseln ähnlich sind;
• Robots, Spider, Crawler, Scraper oder sonstige automatisierte Mittel oder Verfahren nutzen um auf die Soul Sailing Crew-Plattform zuzugreifen, von der Soul Sailing Crew-Plattform Daten oder sonstige Inhalte zu ziehen oder auf andere Weise mit ihr zu interagieren;
• die von Soul Sailing Crew, von einem Dienstleister von Soul Sailing Crew oder von einem Dritten eingesetzten technischen Maßnahmen zum Schutz der Soul Sailing Crew-Plattform zu meiden, zu umgehen, zu deaktivieren, zu stören, zu entschlüsseln oder anderweitig zu unterlaufen;
• versuchen, Software, die genutzt wird, um die Soul Sailing Crew-Plattform bereitzustellen, zu entschlüsseln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder zurückzuentwickeln;
• Maßnahmen zu ergreifen, welche die Leistung oder das ordnungsgemäße Funktionieren der Soul Sailing Crew-Plattform tatsächlich oder potenziell schädigen oder sich negativ darauf auswirken können;
• die Rechte anderer Personen zu verletzen, zu beeinträchtigen oder einer anderen Person Schaden zuzufügen.
14.2 Soul Sailing Crew ist nicht verpflichtet, die Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform durch Mitglieder zu überwachen oder Mitglieder-Inhalte zu prüfen, zu sperren oder zu bearbeiten. Soul Sailing Crew kann dies jedoch tun (i) zum Zwecke des Betriebs, der Sicherung und Verbesserung der Soul Sailing Crew-Plattform (insbesondere zu Zwecken der Betrugsprävention, der Risikobewertung, der Durchführung von Untersuchungen und des Kundenservices); (ii) um die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen durch die Mitglieder sicherzustellen; (iii) um geltende Gesetze oder eine Anordnung oder Aufforderung eines Gerichts, einer Verwaltungsbehörde oder einer anderen Regierungsstelle zu befolgen; (iv) um auf schädliche oder anstößige Mitglieder-Inhalte zu reagieren, oder (v) wie sonst in diesen Nutzungsbedingungen festgelegt. Die Mitglieder willigen ein, mit Soul Sailing Crew zusammenzuarbeiten, Soul Sailing Crew zu unterstützen und Soul Sailing Crew solche Informationen zur Verfügung zu stellen und solche Maßnahmen zu ergreifen, die Soul Sailing Crew vernünftigerweise in Bezug auf eine von Soul Sailing Crew oder einem Vertreter von Soul Sailing Crew vorgenommene Untersuchung betreffend die Nutzung oder den Missbrauch der Soul Sailing Crew-Plattform verlangt.
14.3 Wenn du der Ansicht bist, dass sich ein Mitglied, mit dem du online oder persönlich Kontakt hattest, unangemessen verhalten hat, insbesondere (i) sich beleidigend, gewalttätig oder sexuell anstößig verhalten hat, (ii) wenn du vermutest, dass dir etwas gestohlen wurde oder (iii) dieses Mitglied ein anderes verstörendes Verhalten an den Tag gelegt hat, solltest du diese Person unverzüglich den zuständigen Behörden und dann Soul Sailing Crew melden, indem du uns die entsprechende Polizeiwache und die Anzeigenummer (sofern verfügbar) mitteilst; vorausgesetzt, deine Anzeige verpflichtet uns nicht zu Maßnahmen, die über etwaige gesetzlich erforderliche Maßnahmen oder Haftungsverpflichtungen hinausgehen oder zu Haftungsverpflichtungen unsererseits dir gegenüber führen.
15. Laufzeit und Kündigung, Sperrung und andere Maßnahmen
15.1 Dieser Nutzungsvertrag gilt für eine Laufzeit von 30 Tagen, nach deren Ablauf er automatisch und jeweils für weitere 30 Tage verlängert wird, so lange, bis du oder Soul Sailing Crew den Vertrag in Einklang mit dieser Bestimmung kündigen.
15.2 Du kannst den Nutzungsvertrag jederzeit über die Funktion „Konto kündigen“ auf der Soul Sailing Crew-Plattform oder per E-Mail kündigen. Wenn du dein Soul Sailing Crew-Konto als Skipper kündigst, werden alle bestätigten Buchungen automatisch storniert und deine Gäste erhalten eine vollständige Rückerstattung. Wenn du dein Soul Sailing Crew-Konto als Gast kündigst, werden alle bestätigten Buchungen automatisch storniert. Eine eventuelle Rückerstattung richtet sich nach den im jeweiligen Inserat angegebenen Stornierungsbedingungen.
15.3 Ohne unsere unten dargelegten Rechte einzuschränken, kann Soul Sailing Crew den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen per E-Mail an deine registrierte E-Mail-Adresse ordentlich kündigen.
15.4 Soul Sailing Crew kann den Nutzungsvertrag außerordentlich und ohne vorherige Mitteilung kündigen, wenn (i) du erheblich gegen deine Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen, den Zahlungsbedingungen, unseren Richtlinien oder Standards verstoßen hast, (ii) du gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechte Dritter verstoßen hast oder (iii) Soul Sailing Crew in gutem Glauben eine solche Maßnahme für erforderlich und angemessen hält, um die persönliche Sicherheit oder das Eigentum von Soul Sailing Crew, seinen Mitgliedern oder Dritten (beispielsweise im Falle eines betrügerischen Verhaltens durch ein Mitglied) zu schützen.
15.5 Darüber hinaus kann Soul Sailing Crew eine der folgenden Maßnahmen ergreifen (i) um geltende Gesetze einzuhalten, einer Anordnung oder Aufforderung eines Gerichts, einer Strafverfolgungsbehörde oder anderen Verwaltungsbehörde oder Regierungsstelle nachzukommen, (ii) wenn du diese Nutzungsbedingungen, die Zahlungsbedingungen, unsere Richtlinien oder Standards, geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechte Dritter verletzt hast, (iii) wenn du im Rahmen der Registrierung des Soul Sailing Crew-Kontos, des Inseratsprozesses oder danach unrichtige, betrügerische, veraltete oder unvollständige Informationen angegeben hast; (iv) wenn du und/oder deine Inserate oder Skipper-Dienste zu irgendeinem Zeitpunkt die geltenden Qualitäts- oder Teilnahmekriterien nicht erfüllen, (v) wenn du wiederholt schlechte Bewertungen oder Rezensionen erhalten hast oder Soul Sailing Crew auf andere Weise Beschwerden über deine Leistung oder dein Verhalten erhält oder davon erfährt, (vi) wenn du wiederholt bestätigte Buchungen stornierst oder auf Buchungsanfragen ohne triftigen Grund nicht geantwortet hast oder (vii) wenn Soul Sailing Crew in gutem Glauben eine solche Maßnahme für erforderlich und angemessen hält, um die persönliche Sicherheit oder das Eigentum von Soul Sailing Crew, seinen Mitgliedern oder Dritten zu schützen oder um Betrug oder anderen rechtswidrigen Aktivitäten vorzubeugen:
• Inserate, Bewertungen, Rezensionen oder sonstige Mitglieder-Inhalte löschen, verzögern oder nicht anzeigen;
• Ausstehende oder bestätigte Buchungen stornieren;
• Deine Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform beschränken;
• Einen mit deinem Soul Sailing Crew-Konto verbundenen besonderen Status vorübergehend oder dauerhaft aberkennen; oder
• Dein Soul Sailing Crew-Konto vorübergehend oder im Falle schwerwiegender oder wiederholter Verstöße dauerhaft sperren.
Soul Sailing Crew wird, außer im Falle von schwerwiegenden Verstößen, soweit dies möglich und angemessen ist, eine Maßnahme ankündigen und dir die Möglichkeit geben, den Verstoß zu beseitigen.
15.6 Falls wir eine der oben beschriebenen Maßnahmen ergreifen, (i) können wir deinen Gästen unabhängig von bestehenden Stornierungsbedingungen eine volle Rückerstattung für sämtliche bestätigte Buchungen erteilen, und (ii) hast du keinen Anspruch auf Vergütung für ausstehende oder bestätigte Buchungen, die storniert wurden.
15.7 Nach einer Kündigung dieses Nutzungsvertrags hast du keinen Anspruch auf Wiederherstellung deines Soul Sailing Crew-Kontos oder deiner Mitglieder-Inhalte. Wenn deine Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform beschränkt, dein Soul Sailing Crew-Konto gesperrt oder der Nutzungsvertrag von uns gekündigt wurde, darfst du kein neues Soul Sailing Crew-Konto registrieren oder die Soul Sailing Crew-Plattform über das Soul Sailing Crew-Konto eines anderen Mitglieds nutzen.
16. Wichtige Hinweise
Die Soul Sailing Crew-Plattform und kollektive Inhalte werden „wie gesehen“ zur Verfügung gestellt. Dir stehen die gesetzlichen Mängelrechte im Hinblick auf diese Dienstleistungen zu. Darüber hinaus schließen wir jedoch jegliche ausdrückliche oder konkludente Gewährleistung, Zusicherung oder Garantie aus.
Bitte beachte, dass einige Reisen oder sonstige Skipper-Dienste mit inhärenten Risiken verbunden sein können. So können zum Beispiel einige Skipper-Dienste das Risiko von Krankheit, Körperverletzung, Behinderung oder Tod beinhalten. Durch die Entscheidung zur Teilnahme an diesen Skipper-Diensten setzt du dich diesen Risiken bewusst aus. Bitte lese die Inseratsbeschreibungen und sonstigen durch den Skipper bereitgestellten Informationen sorgfältig durch und stelle sicher, dass du sämtliche Anforderungen erfüllst, um an dem jeweiligen Skipper-Dienst teilzunehmen. Wenn du einen Minderjährigen als zusätzlichen Gast mitbringst, bist du alleine für die Beaufsichtigung dieses Minderjährigen während eines Skipper-Dienstes verantwortlich.
17. Haftung
Soul Sailing Crew haftet nach den gesetzlichen Vorschriften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit von Soul Sailing Crew, seinen gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Gleiches gilt bei der Übernahme von Garantien oder einer sonstigen verschuldensunabhängigen Haftung oder bei einer schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Soul Sailing Crew haftet dem Grunde nach für durch Soul Sailing Crew, seine Vertreter, leitenden Angestellten und einfachen Erfüllungsgehilfen verursachte einfach fahrlässige Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, also solcher Pflichten, auf deren Erfüllung der Nutzer zur ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages regelmäßig vertraut und vertrauen darf, in diesem Fall aber der Höhe nach begrenzt auf den typischerweise entstehenden, vorhersehbaren Schaden. Jede weitere Haftung von Soul Sailing Crew ist ausgeschlossen. Soweit die Haftung von Soul Sailing Crew ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zugunsten der persönlichen Haftung seiner gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und einfachen Erfüllungsgehilfen.
18. Freistellung
Du wirst Soul Sailing Crew freistellen, verteidigen (nach Soul Sailing Crew Wahl) und schadlos halten, von und gegen sämtliche Schadenersatzforderungen, Haftungsverpflichtungen, Schäden, Verluste und Aufwendungen, einschließlich der Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung und/oder Buchhaltungskosten, die entstehen oder in irgendeinem Zusammenhang stehen mit (i) deinem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder unsere Richtlinien und Standards, (ii) deine unsachgemäßen Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform oder Soul Sailing Crew-Dienste, (iii) deiner Interaktion mit einem Mitglied, deiner Teilnahme an einer Reise oder einem sonstigen Skipper-Dienst; insbesondere für alle Verletzungen, Verluste oder Schäden (egal ob kompensatorische, unmittelbare, mittelbare, Folge- oder sonstige Schäden) jeder Art, die in Verbindung mit oder infolge von dieser Interaktion, diesem Aufenthalt, dieser Teilnahme oder Nutzung entstehen, (iv) deiner Verletzung von Gesetzen, Vorschriften oder Rechten Dritter. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung von dir nicht zu vertreten ist.
19. Feedback
Wir freuen uns über Rückmeldungen, Anmerkungen oder Vorschläge zur Verbesserung der Soul Sailing Crew-Plattform („Feedback“). Du kannst uns dein Feedback per E-Mail über den Bereich „Kontakt“ auf der Soul Sailing Crew-Plattform oder auf anderem Wege zukommen lassen. Jedes Feedback, das du an uns übermittelst, wird als nicht vertraulich und nicht proprietär behandelt. Durch die Übermittlung von Feedback an uns gewährst du uns eine nicht exklusive, lizenzgebührenfreie, unterlizenzierbare, unbefristete Lizenz zur Nutzung und Veröffentlichung der darin enthaltenen Ideen und Materialien zu jedwedem Zweck und ohne Vergütung an dich.
20. Rechtswahl und Gerichtsstand
Gerichtsstand ist der Firmensitz der Soul Sailing Crew in Berlin, in der Bundesrepublik Deutschland.
21. Allgemeine Bestimmungen
21.1 Sofern sie nicht durch zusätzliche Bedingungen, Richtlinien, Grundsätze oder Standards ergänzt werden, stellen diese Nutzungsbedingungen die gesamte, zwischen dir und Soul Sailing Crew über den Vertragsgegenstand geschlossene Vereinbarung dar. Dieser Nutzungsvertrag ersetzt alle früheren mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Verabredungen zwischen Soul Sailing Crew und dir in Bezug auf die Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform.
21.2 Dieser Nutzungsvertrag begründet ebenso wenig wie die Nutzung der Soul Sailing Crew-Plattform ein Joint Venture, eine Partnerschaft, ein Beschäftigungsverhältnis oder ein Vertretungsverhältnis.
21.3 Diese Nutzungsbedingungen zielen nicht darauf ab, irgendwelche Rechte oder Abhilfen auf andere Personen als die Parteien zu übertragen.
21.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle von nicht einbezogenen oder unwirksamen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen tritt das Gesetzesrecht.
21.5 Wenn Soul Sailing Crew ein Recht oder eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen nicht durchsetzt, stellt dies keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar, sofern dies nicht schriftlich von uns anerkannt wurde. Sofern dies nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen festgelegt ist, erfolgt die Ausübung sämtlicher Rechte durch eine Partei im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen ohne Einschränkung anderer, ihr im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen oder anderweitig zustehender Rechte.
21.6 Du darfst diesen Nutzungsvertrag und deine Rechte und Pflichten daraus ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Soul Sailing Crew nicht abtreten, übertragen oder delegieren. Soul Sailing Crew kann diesen Nutzungsvertrag und alle Rechte und Pflichten daraus ohne Einschränkung nach alleinigem Ermessen und unter Einhaltung einer 30-tägigen Ankündigungsfrist abtreten, übertragen oder delegieren. Dein Recht auf fristlose Kündigung dieses Nutzungsvertrags bleibt davon unberührt.
21.7 Sofern nichts anderes festgelegt wird, werden alle im Rahmen dieses Nutzungsvertrages erlaubten oder erforderlichen Mitteilungen und sonstigen Nachrichten an Mitglieder schriftlich erfolgen und durch Soul Sailing Crew per E-Mail, über die Soul Sailing Crew-Plattform oder Messaging-Dienste (wie SMS, etc.) übermittelt. Bei Mitteilungen an Mitglieder, die außerhalb von Deutschland wohnen, gilt das Datum der Übermittlung der Mitteilung durch Soul Sailing Crew als Zustelldatum.
21.8 Wenn du deinen Wohnsitz in der EU hast, kannst du die Online-Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung hier aufrufen: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Bitte beachte, dass Soul Sailing Crew weder bereit noch verpflichtet ist, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen, um Rechtsstreitigkeiten mit Verbrauchern beizulegen.
21.9 Wenn du Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen hast, schick uns bitte eine E-Mail.

1. Wichtige Begriffe 
Soul Sailing Crew stellt eine Online-Plattform zur Verfügung, die Skipper, welche Reisen anbieten möchten, mit Gästen in Verbindung bringt, die solche Reisen buchen möchten (zusammen die „Dienste“). Diese Dienste sind über www.soul-sailing-crew.com und andere Websites, über die Soul Sailing Crew die Dienste bereitstellt (zusammen die „Website“), sowie über die Anwendung für mobile Geräte und andere Smart Devices und Programmierschnittstellen (zusammen die „Anwendung“) zugänglich.
“Buchungsanfragenzeitraum“ bezeichnet den Zeitraum, der mit der Buchungsanfrage eines Gastes beginnt (wie von Soul Sailing Crew nach eigenem Ermessen festgelegt), und während dessen sich ein Skipper entscheiden kann, ob er die Buchungsanfrage annimmt oder ablehnt, so wie auf der Website, der Anwendung oder in den Diensten angegeben. Für verschiedene Orte können unterschiedliche Buchungsanfragenzeiträume gelten.
“Kollektiver Inhalt“ bezeichnet Mitgliederinhalt und Soul Sailing Crew-Inhalt.
„Kommunikation“ bezeichnet eine Email, Nachricht über die Anwendung oder SMS.
“Inhalt“ bezeichnet Texte, Grafiken, Bilder, Musik, Software (abgesehen von der Anwendung), akustisches Material, Video, Informationen oder sonstiges Material.
“Gast“ bezeichnet ein Mitglied, das bei einem Skipper die Buchung eines Inserats über die Website, die Anwendung oder die Dienste wünscht, oder ein Mitglied, das an einer Reise teilnimmt und nicht der Skipper des entsprechenden Inserats ist.
“Skipper“ bezeichnet ein Mitglied, das ein Inserat über die Website, die Anwendung und die Dienste erstellt.
“Inserat“ bezeichnet eine Reise, die von einem Skipper über die Website, die Anwendung und die Dienste angeboten wird.
“Mitglied“ bezeichnet eine Person, die ein Konto bei Soul Sailing Crew registriert, insbesondere Skipper und Gäste, wie unter „Registrierung eines Kontos“ beschrieben.
“Mitgliederinhalt“ bezeichnet alle Inhalte, die ein Mitglied postet, hochlädt, veröffentlicht, einreicht, übermittelt oder in sein Inserat oder Mitgliederprofil oder Soul Sailing Crew Marketingkampagne einfügt, um sie über die Website, die Anwendung oder die Dienste zur Verfügung zu stellen.
“Steuer“ oder „Steuern“ bezeichnet alle Verkaufssteuern, Mehrwertsteuern (MwSt.), Waren- und Dienstleistungssteuern, Steuern für Touristen- oder andere Besuchersteuern zu deren Einziehung und Abführung an die Behörden die Anbieter von Unterkünften gesetzlich verpflichtet sein können, und andere ähnliche indirekte Steuern auf städtischer, Landes-, Bundes- und nationaler Ebene oder sonstige Quellensteuer und persönliche oder körperschaftliche Einkommenssteuer.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG: 
Soul Sailing Crew, Zachertstraße 67, 10315 Berlin
Vertreten durch:
 Uwe Dierks, Einzelkaufmann
Kontakt:
 Telefon: +49 152 22474046
 E-Mail: info@soul-sailing-crew.com

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.
Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24